Einträge von Beate Schnorfeil

,

Beweissicherungsverfahren Umgehungsstraße Weßling/Unterführung S-Bahn

Die AWA konnte beim Staatlichen Bauamt, Wasserwirtschaftsamt  und dem LRA erreichen, dass eine Grundwassermessstelle nordöstlich der Bahnbrücke der Ortsumfahrung Weßling (auf der Fl.Nr. 702, Gem. Weßling unmittelbar neben dem Pumpenschacht) eingerichtet wird. Sie dient der qualitativen Überwachung des oberen Grundwasserstockwerkes.   Selbständiges Beweisverfahren vor dem Verwaltungsgericht München, Az. M 2 X1 16.324 Es wurde ein […]

, ,

Umgehungsstraße Weßling und kein Ende

Laut Schreiben vom 3. Juni 2015 hat das Landratsamt Starnberg eine Ausnahmegenehmigung von der Verordnung des Landratsamtes Starnberg über das Wasserschutzgebiet „Wörthsee (Brunnen III)“, genannt Schluifeld, erteilt. Anlass war ein Antragsschreiben sowohl von der Deutschen Telekom Technik GmbH vom 8. Mai 2015 als auch von der Firma Strobl, Straßen und Tiefbau aus Andechs vom 7.Mai […]

Aktuelles zum Thema Asyl

Zum Thema Unterbringung von Asylbewerbern in einer Container-Wohnanlage in Etterschlag werden mir immer wieder Fragen gestellt. Ich habe deshalb versucht, im Folgenden eine Zusammenfassung der aktuellen Situation darzustellen. Das Landratsamt hat – wie in allen anderen Orten des Landkreises – auch bei uns nach Grundstücken gesucht, die mit Wohncontainern zur Unterbringung von Asylbewerbern bebaut werden […]

,

Ein Jahr im Amt – eine erste Bilanz

Ein Jahr nach meinem Amtsantritt besuchte ich auch heute wieder die Maifeiern in Walchstadt und Etterschlag, um beim Maibaum-Aufstellen zuzuschauen. Mit einem Unterschied, es war kalt und regnerisch. Der strömende Regen konnte die Verantwortlichen nicht davon abhalten, ihren nass geregneten Maibaum aufzustellen. Nicht ganz ungefährlich, wie der umgekippte Maibaum in Hochstadt bewies. Die Beteiligten machten […]

Neujahrsempfang 2015 in Wörthsee

Ein ereignisreiches Jahr 2014 liegt hinter uns! Wer ein erfolgreiches und glückliches Jahr hinter sich hat, freut sich auf das vor ihm liegende Jahr. Wer ein unerfreuliches Jahr hinter sich hat, freut sich erst recht auf das kommende Jahr, denn es kann ja nur besser werden. Leider hat dieses Jahr für die Menschen Europas auf […]

Demo-Wanderung entlang der geplanten Umgehungsstraße von Weßling nach Wörthsee

Am Dienstag, den 6. Januar 2015 veranstaltet der Bund Naturschutz, Ortsgruppen Weßling und Wörthsee, eine Wanderung entlang der Trasse der geplanten Umgehungsstraße von Weßling nach Wörthsee. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Sportplatz Weßling. Die Ortsgruppe Wörthsee unter Leitung des Vorsitzenden Kurt Heine ruft zu einer Demo auf dem Wörthseer Grundstück Mitterwiese auf. Dort wird […]

, ,

Zukunft Wörthsees gemeinsam planen und gestalten

Am 25. November fand die Auftaktveranstaltung zur künftigen Wörthseer Ortsentwicklung mit Bürgerbeteiligung statt. Unsere Ortsreferentin Dr. Monika Ofer führte die inhaltlichen Vorgespräche mit Martin Wölzmüller und Thomas Lauer vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege, die an diesem Abend den einführenden Vortrag hielten. Moderatorin Judith Praxenthaler hatte für die Ortsteile Etterschlag, Waldbrunn, Walchstadt, Kuckucksheim, Steinebach und Auing […]

Interview mit dem Roten Waller

In der Dezember-Ausgabe des ROTEN WALLER sollte ich ein Resümee ziehen. Das Interview in voller Länge: Waller: Hast du dir vor der Wahl das Leben als Bürgermeisterin so vorgestellt, wie es jetzt ist? Christel Muggenthal: Ja, irgendwie schon! Ich nehme das Amt als Berufung und dazu gehört, dass man im Ort präsent ist, gesprächsbereit bleibt […]