Einträge von Christel Muggenthal

Einstieg ins Amt der Bürgermeisterin

Ich habe mein erstes Seminar für neu gewählte Bürgermeister und Bürgermeisterinnen hinter mich gebracht. Organisiert wurde es vom Bayerischen Gemeindetag. Ich habe viel Neues und Interessantes zu den Themen Kommunalrecht, Kommunale Finanzen und Politik, Planungsrecht, Bildung und Betreuung für Kinder und Jugendliche, Dienstrecht und vieles mehr erfahren und jede Menge Lesestoff mit nach Hause gebracht! […]

,

Ein Bürgerbus durch alle Ortsteile

Wörthsee ist, wie andere Orte im Landkreis auch, durch seine verschiedenen Ortsteile weit auseinander gezogen. Bei zahlreichen Gesprächen im Ort wurde ich auf ein Problem hingewiesen, das alle betrifft, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht Auto fahren können oder wollen. Sie sind täglich mit der Frage konfrontiert, wie sie ihre Einkäufe erledigen können oder zur […]

Kulturlandschaftsschutz und Windenergie

Im Rahmen der „Montagsvorträge zur Denkmalpflege in Bayern“ findet am Montag, 17. Februar um 19 Uhr ein Vortrag von Dr. Thomas Gunzelmann zum Thema „Kulturlandschaftsschutz und Windenergie“ statt. Der Vortrag findet in der Säulenhalle der Alten Münze, Hofgraben 4, 80539 München statt. Einlass ist um 18.30, der Eintritt ist frei. Organisator der „Montagsvorträge“ ist das […]

Bericht in der SZ vom 31.7. „Erinnerungen an eine glanzvolle Vergangenheit“

In ihrem heutigen Bericht schreibt Frau Setzwein, dass der Gemeinderat in einer nicht öffentlichen Sitzung dem Erbbaurechtsvertrag mit Augustiner zugestimmt habe, obwohl da bereits bekannt gewesen sei,  dass es zu diesem Thema noch eine Bürgerversammlung geben würde. Fakt ist, der Gemeinderat hat bereits Anfang des Jahres seine Zustimmung für einen Erbbaurechtsvertrag erteilt. In der angesprochenen […]

Bürgerversammlung zur Zukunft des Augustiners am Wörthsee

Am Mittwoch,17.7. fand in der Turnhalle der Grundschule eine Bürgerversammlung statt, bei der Bürgermeister Peter Flach und der 2. Bürgermeister Konrad Gritschneder die Anwesenden zum aktuellen Stand der Planungen zur gemeindeeigenen Gaststätte Augustiner und dazugehörigem Strandbad informieren sollten. Die Gruppierung „Wörthsee aktiv“ hatte mit circa 300 Unterschriften diese Bürgerversammlung beantragt.

Wohin geht Wörthsee

Wörthsee verändert sich rasant – werden wir in einigen Jahren unseren Ort noch wiedererkennen? Gibt es dann noch die alten Häuser, Villen und Höfe, die mehr als 100 Jahre das Ortsbild geprägt haben? Geschäfte schließen – wo werden wir in zehn Jahren einkaufen? Nur noch im Supermarkt am Fußballplatz? Oder müssen wir zum Einkaufen in […]